Familienvan Mazda5 Hydrogen RE Hybrid im Praxistest

Wasserstoffautos

Mazda5_Hydrogen_RE_Hybrid_3 Das japanische Transportministerium hat die Genehmigung zur Erprobung des Mazda5 Hydrogen RE Hybrid auf öffentlichen Straßen in Japan erteilt. Der Familienvan verfügt über eine neue Generation des Wasserstoff-Wankelmotors in Verbindung mit einem Hybridsystem, das die Leistung des Antriebs um 40 Prozent steigert und die Reichweite auf 200 Kilometer erhöht. 

Die bei der Verbrennung des Wasserstoffs freigesetzte Energie wird zum Antrieb verwendet und vom Hybridsystem in elektrische Energie für den Antrieb des Elektromotors umgewandelt. Noch im Laufe des Geschäftsjahres 2008 will Mazda die Straßentests abschließen und mit einem kommerziellen Leasing-Programm in Japan beginnen.

 

Der Mazda5 Hydrogen RE Hybrid kann sowohl mit Wasserstoff als auch mit Benzin betrieben werden. Aktuell präsentiert Mazda seine Fahrzeuge mit Wasserstoff-Wankelmotor im Rahmen des G8-Gipfels (7. bis 9. Juli) in Toyako auf der japanischen Insel Hokkaido. Der Mazda5 Mazda5_Hydrogen_RE_Hybrid_Motorraum Hydrogen RE Hybrid debütiert dabei an der Seite des bereits vorgestellten RX-8 Hydrogen RE im Rahmen einer Umweltausstellung.

„Mit der Verbesserung unserer Fahrzeuge mit Wasserstoff-Wankelmotor wollen wir dem Automobil zu einem umweltfreundlicheren Platz in der Gesellschaft verhelfen“, sagt Akihiro Kashiwagi, Mazda Programm Manager für die Hydrogen-RE-Entwicklung. „Dass wir die Erlaubnis für die Straßentests so kurz vor dem G8-Gipfel auf Hokkaido bekommen haben, ist extrem bedeutsam: Denn die Augen der Welt richten sich zu diesem Anlass auf die japanischen Umwelttechnologien.“

Der Mazda5 Hydrogen RE Hybrid übernimmt das bewährte Dual-Fuel-System - das dem Fahrer die Wahl zwischen Wasserstoff- und Benzinantrieb per Knopfdruck erlaubt - vom 2006 vorgestellten RX-8 Hydrogen RE. 


(Quelle und Bildmaterial: Mazda Motors Deutschland)

 


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare