Opel Ampera ist offizielles Shuttle-Fahrzeug des Clean Tech Media Awards

Veranstaltungen

Opel Ampera ist offizielles Shuttle-Fahrzeug des Clean Tech Media Award Für die diesjährige Preisvergabe am 16. September in der Europäischen Umwelthauptstadt 2011, Hamburg, stellt Opel 20 Ampera als Shuttlefahrzeuge zur Verfügung.

"Umweltfreundliche Mobilität hat für Opel traditionell einen hohen Stellenwert. Wir freuen uns daher besonders, mit der Unterstützung des Clean Tech Media Awards Menschen zum Nachdenken über die Nutzung von Spitzentechnologie für Umwelt und Lebensqualität zu motivieren", betont Alain Visser, Vorstand für Vertrieb, Marketing und Aftersales der Adam Opel AG.

Zum vierten Mal rollen die Veranstalter des "Clean Tech Media Award" Deutschlands grünen Teppich aus und rufen auf zur Teilnahme an dem Wettbewerb, der sich an Pioniere der Umwelttechnik und Botschafter eines zukunftsgerichteten Lebensstils richtet. Opel zählt als einziger Automobilhersteller zu den Hauptunterstützern des Umwelt- und Technologiepreises.

Noch bis zum 15. Mai können sich Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen mit visionären Projekten in den Kategorien Energie, Mobilität, Kommunikation, Lebensstil und Nachwuchs bewerben. Eine unabhängige Jury aus Entscheidungsträgern unterschiedlichster Wirtschaftszweige, Prominenten und Wissenschaftlern ermittelt in jeder der fünf Kategorien einen Sieger.

(mk/wattgehtab.com)


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare