Messe-Premiere "the electric avenue" in Friedrichshafen

Veranstaltungen

tea_expo_bodensee_2009 Neue Expo für nachhaltige Mobilität „the electric avenue“ findet vom 21. – 24. Mai 2009 parallel zur Klassikwelt Bodensee auf dem Messegelände in Friedrichshafen statt.

Nach „Otto“ und „Diesel“ kommt jetzt Elektro: Neue alternative Antriebe stehen im Mittelpunkt der neuen Expo für nachhaltige Mobilität mit dem Namen „the electric avenue“.

Seit 120 Jahren bestimmen Otto- und Dieselmotoren die Antriebstechnik. Schwindende Ölvorräte und steigende Kraftstoffpreise hatten bisher keinen entscheidenden Einfluss auf das Kaufverhalten. Pläne für alternative Antriebskonzepte blieben bisher noch in den Schubladen der Entwicklungsabteilungen, aber jetzt sind serienreife Autos – vom modernsten Hybrid bis zum Reinelektrofahrzeug – fahrbereit. Die Experimentierphase scheint überstanden. Immer mehr Menschen können sich heute vorstellen, bei Kurzstrecken auf ein Elektroauto umzusteigen.

Mehr und mehr wird deutlich, dass ein Elektrofahrzeug eine dynamische Art der Mobilität sein kann. „Der Fahrspaß ist ein wichtiges Argument für eine schnelle Marktdurchdringung. Dieser ist durch die Fortschritte, speziell in der Batterietechnik schon in naher Zukunft gewährleistet“, ist Guido Hannich, Chef des Kooperationspartners der Messe, überzeugt. Für die schnelle Akzeptanz des Elektroautos sei eine intelligente Marketingoffensive entscheidend. Das Thema erfordere eine neue Art der Kundenansprache. Nur wer es probiere, könne überzeugt werden.

Die neue Messe für nachhaltige Mobilität bietet deshalb auch ein Testgelände an. Auf der 800 Meter langen Strecke an den Messehallen können die Interessenten verschiedene Fahrzeuge mit alternativen Antrieben ausprobieren und die Vorteile der neuen Technik kennenlernen.

(Quelle: Messe Friedrichshafen)

 


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare