Kongress zu Umwelt-Technologien während des Automobil-Salon Genf 2008

Veranstaltungen

iamf-logo(Quelle: IAMF/ar) Unter dem Namen „International Advanced Mobilty Forum (IAMF) veranstaltet die Genfer Messegesellschaft Geneva Palexpo organisiert in Zusammenarbeit mit dem Schweizer und dem europäischen Verband zur Förderung elektrischer und wasserstoff-getriebener Fahrzeuge (E’mobile und Avere) einen Kongress zu umweltschonenden Technologien.

Das Forum findet vom 11. bis 13. März in der zweiten Woche des Genfer Automobilsalons im Palexpo-Kongresszentrum statt.

Den Vorsitz des Kongresses übernimmt Max Mosley, Präsident der Féderation internationale de l'automobile (FIA). Themen wie Energieeinsparung und Emissionssenkung, aber auch neue Antriebstechnologien und alternative Treibstoffe werden zur Sprache kommen. Die Ausschreibung für Präsentationen solcher Projekte und Technologien findet bis 15. November über Internet (www.iamf.ch) statt.


Bildmaterial: IAMF


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare