eCarTec 2009 startet heute in München

Veranstaltungen

ecartec-logoIn München startet heute (13.10.) die Messe eCarTec zum Thema Elektromobilität. Bis Donnerstag (15.10.) präsentieren sich mehr als 150 Unternehmen aus den Bereichen Elektrofahrzeuge, Batterie- und Antriebstechnologie sowie Energie.

In einem begleitenden Fachkongress informieren unter anderem Vertreter von Continental, Daimler, E.ON und Volkswagen über technologische Herausforderungen und Entwicklungen von Elektrofahrzeugen, Energiespeicher, Energiebereitstellung und Verteilung sowie Antriebs- und Mobilitätskonzepte für Elektromobilität.

Im Rahmen der Messe wird am Mittwoch mit dem eCarTec Award in fünf Kategorien ein Branchenpreis vergeben: Gesucht werden die innovativsten und zukunftsträchtigsten Projekte, Produkte oder Technologien im Bereich der Elektromobilität.

Auf einer 500 Meter langen Teststrecke haben Besucher die Möglichkeit, elektrische Mobilität zu erfahren - auf dem Beifahrersitz eines Tesla Roadster, des Porsche eRUFs oder am Steuer von diversen Elektro-Motorrädern, -Rollern und -Scootern. Parallel zur eCarTec findet die Materialica statt, Fachmesse für Werkstoffanwendungen, Oberflächen und Product Engineering.

(mp/wattgehtab.com)

 


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare