E.ON lädt zur E-Bike-Rallye am Edersee ein

Veranstaltungen

eon-logoUnter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministers Wolfgang Tiefensee wird am kommenden Montag, den 13. Juli 2009 an der Edertalsperre, Deutschlands ältestem Wasserkraftwerk, der Startschuss zu einer E-Bike-Rallye rund um den Edersee fallen.

Der Energieversorger E.ON hat in Zusammenarbeit mit verschiedenen E-Fahrzeugherstellern die Rallye ins Leben gerufen, um auf die bereits heute erhältlichen serienmäßigen Elektroscooter aufmerksam zu machen.

Am Round Table werden Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee als Schirmherr der Veranstaltung, der Vorstandsvorsitzende des ADAC Hessen-Thüringen Dr. Erhard Oehm sowie der E.ON-Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Klaus-Dieter Maubach die künftige Rolle der Elektro-Zweiräder in Deutschland thematisieren. Anschließend übergibt die Vectrix Deutschland GmbH einen als Staumelde- und Pannenfahrzeug umgebauten Vectrix VX-1 feierlich an den ADAC.

Auf zehn Vectrix VX-1 und anderen Elektrofahrzeugen werden dann ausgewählte Vertreter aus Politik und Presse die Möglichkeit haben, die lautlosen Stromer auf den 35 Kilometern durch das schöne Nordhessen live zu erfahren.

(mp/wattgehtab.com)

 


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare