Auto Shanghai 2011: Toyota zeigt FT-EV II und RAV4 EV

Veranstaltungen

Toyota FT-EV II (Bildmaterial: Toyota) Der Auftritt von Toyota auf der Auto Shanghai 2011 (21. bis 28. April 2011) steht ganz im Zeichen der Elektromobilität.

Im Mittelpunkt steht der FT-EV II, der auf dem Toyota iQ basiert und über einen Elektromotor mit 47 kW Leistung verfügt. Die Lithium-Ionen-Batterie soll eine Reichweite von bis zu 105 Kilometern erlauben und dank einer Schnellladeoption in 15 Minuten auf 80 Prozent ihrer Kapazität wieder aufgeladen werden können.

Bereits 2009 zeigte Toyota auf der North American International Auto Show (NAIAS) 2009 in Detroit mit dem FT-EV die erste Version der Elektrostudie.

Toyota entwickelt mit Tesla elektrischen RAV4 (Bildmaterial: Toyota) Zusammen mit dem US-amerikanischen Hersteller Tesla, hat Toyota außerdem eine Elektroversion des Kompakt-SUV RAV4 entwickelt. Der RAV4 EV wird ebenfalls auf der Auto Show in Shanghai dem chinesischen Publikum präsentiert und 2012 als Serienversion auf dem US-amerikanischen Markt eingeführt. Darüber hinaus zeigt Toyota in Shanghai ein Plug-in-Hybridfahrzeug.

(mk/wattgehtab.com)


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare