Erfolgreiche Weiterbildung zur „Elektrofachkraft Fahrzeugtechnik“ bei Audi

Unternehmen und Markt

Ehrung der 100. Elektrofachkraft Fahrzeugtechnik (Bildmaterial: Audi) Elektro- und Hybridautos sind weltweit auf dem Vormarsch. Auch Audi benötigt vermehrt hochqualifizierte Elektrofachkräfte und bietet dafür die Weiterbildung zur „Elektrofachkraft Fahrzeugtechnik“ an.

Seit 2010 bietet der Autobauer die neue Weiterbildung an. Heute hat Personalvorstand Thomas Sigi das 100. Abschlusszeugnis eines Absolventen überreichen können. Thomas Sigi bedankte sich für das Engagement: „Wir brauchen Mitarbeiter, die sich mit den neuen Technologien auseinandersetzen und mit Hochvolt-Technik umgehen können.“ Die Qualifizierung der Mitarbeiter sei der Schlüssel zum Erfolg und ein wichtiger Beitrag, um dem Anspruch „Vorsprung durch Technik“ auch in der Elektromobilität gerecht zu werden.

Weitere 30 Ingolstädter Audi-Mitarbeiter erhielten ein Zeugnis für die bestandene Fortbildung. In Ingolstadt haben sich mittlerweile 119 Mitarbeiter qualifiziert (21 Mitarbeiter in Neckarsulm), weitere 140 zukünftige Fachkräfte seien sind bereits für die Weiterbildung angemeldet. Unternehmensleitung und Betriebsrat der AUDI AG haben im vergangenen Jahr dieses neue Konzept für eine Zusatzqualifikation angestoßen.

Die Weiterbildungs­maßnahme zur „Elektrofachkraft Fahrzeugtechnik“ ist IHK-geprüft. Je nach Vorqualifikation erwerben die Mitarbeiter in 15 bis 40 Tagen zusätzliche elektrotechnische Fähigkeiten und wichtige Kompetenzen in Sachen Elektromobilität. Im Mittelpunkt stehen dabei der Umgang mit Hochvolttechnik und der Arbeitsschutz.

(mk/wattgehtab.com)


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare