Vectrix USA kündigt Insolvenz an

Unternehmen und Markt

vectrix-logoAm Mittwoch, den 15.07.2009 kündigte die Vectrix Corporation, amerikanischer Hersteller von Elektrorollern, die Einleitung eines Insolvenzverfahrens an.

Vectrix Deutschland (deutscher Generalimporteur), sowie Vectrix Polen(Produktionsgesellschaft) sind nicht von der Insolvenz betroffen und fahren mit dem operativem Geschäft fort. Fahrzeug- und Ersatzteillieferungen bleiben damit weiterhin garantiert.

Die Finanz- und Wirtschaftskrise hatte bereits im April erste Auswirkungen auf die Firmenzentrale des Herstellers in Rhode Island (USA) gezeigt. Das amerikanische Unternehmen hat nun 30 Tage Zeit, gemeinsam mit den Investoren eine Lösung zu finden, bevor das Insolvenzverfahren eingeleitet wird. Die Vectrix Corporation hatte bereits 200 Angestellte, 225 Händler weltweit sowie über 2.000 Fahrzeuge (in 2008) verkauft. 
 
"Wir bedauern den Schritt, den das Unternehmen unternommen hat, sehen jedoch das ungebrochene Interesse an unseren einmaligen Zweirädern. Die Vectrix Deutschland GmbH wird den Aufbau der Marke und des Vertriebes ungeachtet der Situation in den USA fortführen und versichert, den gewohnten Service und die Zuverlässigkeit beizubehalten", betont Isabel Löbl, Geschäftsführerin des deutschen Generalimporteurs.

(mp/wattgehtab.com)

 


Kommentare 

 
0 #3 2009-11-06 02:20
http://visforvoltage.org/forum/7819-another-article-about-vectrix
Laut diesem Artikel wurde Vectrix von "New Vectrix" gekauft, und auch die Fabrik in Polen produziert weiter.
Zitieren
 
 
0 #2 2009-11-06 00:12
Ob die Konkurrenz wirklich so an veralteter Akkutechnik interessiert ist?
Zitieren
 
 
0 #1 2009-11-04 16:23
Nach meinen Informationen hat auch die Fertigung in Polen Insovenz angemeldet. Generell wird derzeit mit potenziellen Investoren verhandelt. Man hofft jedoch, dass das Unternehmen nicht zerschlagen wird. Die Zweirad-Konkurrenz würde sich sicherlich die innovativen Vectrix-Technologien einverleiben, um ihren eigenen technologischen Rückstand zu kompensieren.
Zitieren
 

Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare