Toyota plant weiteres Werk für Hybridkomponenten

Unternehmen und Markt

toyota_logo_100x75(Quelle: Reuters, Toyota) Tokio - Der japanische Automobilhersteller Toyota plant in Westjapan ein weiteres Werk zur Produktion von Komponenten für Hybridfahrzeuge. Die Toyota Motor Kyushu Inc werde in diesem Zusammenhang Gespräche über den Kauf eines Grundstücks aufnehmen.

Dies teilte die hundertprozentige Tochter der Toyota Motor Corp am Freitag mit. Derzeit produziert Toyota in zwei Werken Komponenten für Hybridsysteme. In dem neuen Werk soll dem Unternehmen zufolge die Teileproduktion zusammengelegt werden.


Der Automobilhersteller errichte zusätzliche Anlagen außerhalb der Zentralregion Tokai, da Arbeitskräfte in dieser Region knapp seien. Ein Sprecher von Toyota Motor Kyushu sagte, dass bisher keine Entscheidungen über das Investitionsvolumen, die Produktionsziele und weitere Details getroffen wurden.


Fotoquelle: Ian Muttoo (flickr.com)




Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare