Toyota bestätigt Entwicklung von Plug-in Hybrid

Unternehmen und Markt

toyota_logo_100x75(Quelle: Reuters) Der Präsident von Toyota Nordamerika Jim Press hat erneut die gerade in Entwicklung befindende Plug-in Hybridtechnik bestätigt. Weiters ist Toyota offen die nächste Li-Ion-Batteriegeneration in Kooperation mit anderen Autoherstellern zu entwickeln. Man könnte dadurch vermuten, dass der Zeitplan für die Entwicklung der neuen Toyota-Batterie (früherer Beitrag) doch nicht eingehalten werden kann, bzw. noch ungelöste technische Probleme bestehen. Presst fügte hinzu, dass die grösste Herausforderung die nächste Batteriegeneration ist, an der Toyota gerade intensiv arbeitet. Ein mögliches Bündnis bei der Batterieentwicklung mit anderen Autoherstellern sei wie gesagt denkbar.

The president of Toyota North American operations confirmed again that the company is working on developing a plug-in hybrid vehicle and said that the company is open to joining with other automakers in battery development.

“We are doing consumer research right now as well as product development,” Toyota North America President Jim Press told Reuters in an interview, when asked about plug-in hybrid development.

Press added the biggest challenge would be developing the next-generation battery, which Toyota is now working on internally. “We would be quite open to any kind of sharing,” Press said of a possible alliance on battery development with other automakers.



Fotoquelle: Ian Muttoo (flickr.com)

Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare