Starke Partnerschaft zwischen VW-Konzern und Sanyo

Unternehmen und Markt

vw-logo_arNachdem bereits Anfang Mai die Ankündigung der VW-Tochter Audi zu dieser Allianz kam, ist nun die Kooperation mit Sanyo vereinbart und von Volkswagen offiziell bestätigt. VW arbeitet gemeinsam mit Sanyo – einem führenden Entwickler wiederaufladbarer Batterien – an neuen, hocheffizienten Hochleistungsspeichern mit Lithium-Ionen-Technik.

„Neben noch effizienteren Verbrennungsmotoren werden wir in Zukunft auch verstärkt auf elektrisch angetriebene Automobile setzen" so Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorstandvorsitzender des Volkswagen Konzerns.


„Die Elektrifizierung des Antriebs ist der richtige Weg, die Mobilität von morgen zu sichern. Dazu gehört auch die Rückgewinnung von Energie. Solange es aber keinen leistungsfähigen Speicher für die Energie gibt und der Fahrbetrieb nicht den Bedürfnissen der Kunden entspricht, nützt das Ganze wenig. Diese Kooperation ist ein wichtiger Schritt für uns", so Winterkorn weiter.

Die Fahrt im reinen Elektrobetrieb ist aktuell schon möglich, allerdings noch mit eingeschränkten Geschwindigkeiten oder Reichweiten. Umso wichtiger ist die Entwicklung neuer Akkumulatoren, die durch Kapazität, Größe, Gewicht und Kosten einen effizienteren Einsatz in den Autos von morgen ermöglichen. Die Lithium-Ionen-Technik hat das Potenzial zukünftig auch die besonderen Anforderungen an Elektrotraktionssysteme im Kraftfahrzeug zu erfüllen. Die ersten Konzernfahrzeuge mit Lithium-Ionen-Technik sollen ab 2010 möglich sein.


(Quelle und Bildmaterial: Volkswagen)



Kommentare 

 
0 #1 2008-05-31 17:23
...and yes they are right. The elektric car doesn't fit the need of all the people - just for 90 % of them...
das kommt mir in den sinn, wenn ich "und der Fahrbetrieb nicht den Bedürfnissen der Kunden entspricht" lese
(zitat: who killed the electric car)
Zitieren
 

Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Lesen Sie auch:

Neueste Kommentare