Mindset saniert: Mittel für E-Auto-Produktion vorerst wieder vorhanden

Unternehmen und Markt

Elektroauto mindset (Bildmaterial: Mindset Holding) Die Zukunft des Schweizer Elektroauto-Unternehmen Mindset ist fürs erste gesichert. Die Aktionäre stimmten den Plänen des Verwaltungsrates zur Sanierung des Unternehmens zu. Damit verfügt das Unternehmen wieder über genügend Mittel, um die Produktion des Elektroautos "mindset" fortzuführen.

Die Versammlung folgte praktisch ohne Gegenstimmen sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrates und beschloss u.a. eine Sanierung mittels Kapitalschnitt und eine Sitzverlegung nach Freienbach SZ. Ausserdem wurden die bisherigen Verwaltungsräte Lorenzo Schmid und Paolo Tumminelli in einer Bestätigungswahl vor Ablauf der Amtsdauer als Verwaltungsräte wiedergewählt. Neu in den Verwaltungsrat gewählt wurde Leon Hustinx.

Leon Hustinx bringt als langjähriger Verantwortlicher für die Marke Maybach bei DaimlerChrysler wertvolle sektorspezifische Industrieerfahrung ein. Der bereits als CEO ausgeschiedene bisherige Verwaltungsrat Daniel Buchter stand für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung.

Der Antrag auf Sanierung der Gesellschaft mittels Kapitalschnitt im Verhältnis 1:2 und gleichzeitiger Wiedererhöhung des Aktienkapitals im gleichen Umfang wurde mit 100% Ja-Stimmen angenommen. Nach erfolgreicher Durchführung der Kapitalerhöhung wird das Aktienkapital neu aus 1’875’000 Namenaktien à nominal CHF 0.50 (vorher à nominal CHF 1) und 2’966’764 Inhaberaktien à nominal CHF 1.50 (vorher à nominal CHF 3) bestehen.

Aufgrund der Zustimmung der Aktionäre zur Sanierung der Gesellschaft wurde der vom Verwaltungsrat als Alternative gestellte Antrag auf Liquidation der Gesellschaft zurückgezogen.

(mp/wattgehtab.com)


Kommentare 

 
-4 #1 2010-03-31 16:41
1n einem pumkt sind elektroauto firmen bescheuert.: was machen sie meißt so häßliche autos ? man kann z.B. Abarth sportwagen stylmäßig abkupfern,gibt auch modelle mit mehr wagenhöhe(für mehr innenraum)luftw iderstand muß deshalb nur unwesentlch höer sein.,wie bei flachen modell,usw.,man könnte noch viel dazu schreiben. alte porsche ferrari borgward citrön.panhard
Zitieren
 

Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare