Mercedes sucht 3000 Entwicklungsingenieure

Unternehmen und Markt

mercedes-front_arMercedes-Benz sucht für seine Entwicklungsabteilungen 3000 neue Ingenieure. Wie die Zeitschrift „Auto, Motor und Sport“ meldet, will die Marke vor allem umweltfreundliche Antriebe forcieren.

Mercedes-Benz, so heißt es in dem Bericht, habe sich die Übererfüllung globaler Umweltstandards zum Ziel gesetzt.

 

Neue Geschäftsfelder werden dabei unter anderem bei Lithiumionen-Batterien, Turboladern und Elektromotoren gesehen.

 

(Quelle und Bildmaterial: ar/Mercedes)

 

 


Kommentare 

 
0 #1 Johannes Güntert 2008-06-22 10:23
"Mercedes-Benz, so heißt es in dem Bericht, habe sich die Übererfüllung globaler Umweltstandards zum Ziel gesetzt."

BRAV!! So mag ich die deutsche Autoindustrie. Da geht ja doch was!
Zitieren
 

Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare