Karmann beendet Zusammenarbeit mit EcoCraft

Unternehmen und Markt

kooperation_karmann_ecocraft_gescheitert Die im Februar geplante Kooperation der angeschlagenen Karosseriebaufirma Wilhelm Karmann in Osnabrück mit der EcoCraft Automotive in Wunstorf für die Serienproduktion des Elektro-Transporters EcoCarrier ist gescheitert, wie ein Karmann-Sprecher gegenüber der Münsterländischen Volkszeitung bestätigte.

Der Karmann-Sprecher nannte wirtschaftliche und technische Gründe die zur Beendigung der Kooperation geführt haben. Ursprünglich war noch für dieses Jahr eine Produktion von 500 Fahrzeugen am Karmann-Standort Osnabrück geplant.

Der Elektro-Kleintransporter namens EcoCarrier wurde von EcoCraft Automotive zur Serienreife entwickelt und hatte im April dieses Jahres den Industriepreis der „Initiative Mittelstand“ in der Kategorie Automotive erhalten. Wie und ob sich dies auf die große Nachfrage und die laufenden Bestellungen der Fahrzeuge auswirkt, wird sich zeigen. Es könnte jedoch für die Auslieferungen der Fahrzeuge einen schweren Rückschlag für das Wunstorfer Unternehmen EcoCraft bedeuten.

Die Karmann-Abteilung zur Entwicklung von Elektrofahrzeugen bleibe aber nach wie vor bestehen, so der Sprecher. Karmann setzt jetzt wohl alle Hoffnung in die Anfang Oktober bekannt gewordene Zusammenarbeit mit der niederländischen Firma DuraCar in Heerlen für den Bau des Elektroautos Quicc.

(mp/wattgehtab.com)


Kommentare 

 
0 #1 2008-11-01 15:14
Können die sich das überhaupt leisten ? Die sollen doch froh sein das sie überhaupt Aufträge bekommen, nach dem die Cabrioproduktio n ihnen weggebrochen ist. Oder ist das einfach nur Arroganz ?
Zitieren
 

Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare