Fisker erhält Finanzspritze in Höhe von 85 Mio. US-Dollar

Unternehmen und Markt

fisker_automotive-logoFisker Automotive gab heute bekannt, dass man für die Entwicklung und Herstellung seines Plug-in Hybrid-Modells Karma eine verbindliche Vereinbarung über den Erhalt von zusätzlichem Venture-Kapital in Höhe von 85 Mio. US-Dollar abschliessen konnte.

Die Finanzierung des Projektes wird voraussichtlich im Laufe dieses Monats komplett abgeschlossen sein. Diese Kapitalbeschaffung stellt gleichzeitig die vierte und grösste Investitionsrunde des Unternehmens seit seiner Entstehung im August des Jahres 2007 dar.

Die in New York ansässige Firma Eco-Drive, ein europäisch-amerikanisches Investement-Konsortium, und Kleiner Perkins, ein Investor, der Fisker bereits in seinen Anfängen unterstützt hat, haben gemeinsam beschlossen, das nötige Kapital aufzubringen.

Fisker gibt sein Debüt mit dem 2010 Fisker Karma, von dem man glaubt, dass es als erstes Plug-in Hybrid-Fahrzeug auf dem Markt erhältlich sein wird. Dies soll zum Ende dieses Jahres geschehen, wenn die ersten Hybrid-Fahrzeuge von den Fertigungsstrassen rollen. Der 2010 Karma, der planmässig zum Preis von 87.900 US-Dollar (vor Steuervergünstigungen) angeboten wird, ist in der Lage, etwa 50 Meilen rein elektrisch zurückzulegen und wird von einem Lithium-Ionen Akku angetrieben, der innerhalb weniger Stunden über normale 110-240 Volt Haushaltssteckdosen aufgeladen werden kann. Nach 50 Meilen wird ein Generator von einem 2,0-Liter-Benzinmotor betrieben, der die Elektromotoren des Fahrzeuges für weitere 250 Meilen mit Strom versorgt, bevor das Fahrzeug aufgetankt werden muss. 

Der Hersteller gab kürzlich sein Nordamerika-Netzwerk von mehr als 30 Verkaufsstellen bekannt, die für Absatz und Wartung der Fahrzeuge sorgen sollen. Pläne für ein preisgünstigeres Modell existieren bereits.

(mp/wattgehtab.com)

 


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare