Feinstaub-Verordnung tritt in Kraft

Unternehmen und Markt

feinstaub_100x100Ohne grosses Aufsehen und Beteiligung von Städten tritt diese zweifelhafte Verordnung in Kraft. Abgewartet werden sollte beim Plakettenkauf, weil höchstrichterliche Urteile zu dem Thema noch ausstehen.

Zitat von Spiegel Online: Am Donnerstag tritt die Feinstaubplaketten-Verordnung in Kraft. Keine Panik, meint der Automobilclub AvD. Zunächst haben lediglich sechs Kommunen angekündigt, Umweltzonen einzurichten.

Wie ist Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie uns Ihren Kommentar!


Lesen Sie den ganzen Bericht auf Spiegel Online.


Fotoquelle: ubiquity_zh (flickr.com)

Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare