Eurosolar Austria fordert 5000 Euro Ökoprämie für Elektroautos

Unternehmen und Markt

eurosolar_austria_logoWas in Frankreich und den USA möglich ist, sollte auch Standard für das „Umweltmusterland“ Österreich sein, so Eurosolar Austria Vereinigung für das solare Energiezeitalter. Über viele Jahre haben die verschiedenen Österreichischen Bundesregierungen Österreich immer wieder als Umweltmusterland hingestellt.

In der Praxis sieht es aber gar nicht so rosig aus, die Verkehrsbelastungen und vor allem der CO2-Ausstoß steigen immer weiter, statt dass die Kyoto-Ziele erreicht werden. Nur Strafzahlungen in Form von CO2-Zertifikaten können die Statistiken schönen.

Der größte Handlungsbedarf besteht aber sicher im Verkehrssektor, dort muss der Schwerverkehr noch mehr auf die Schiene umgelenkt werden, aber auch das Angebot des Öffentlichen Verkehrs muss weiter ausgebaut werden. 

Für den Individualverkehr müssen Anreize geschaffen werden und da lohnt es sich, etwas über die Grenzen zu schauen. In den USA gibt es derzeit 7500 $ Prämie für den Kauf eines Elektroautos und auch in Frankreich werden vom Staat 5000 € Prämie für solche Fahrzeuge gewährt. In Österreich kann man nur in einzelnen Bundesländern und Gemeinden Förderungen für Elektroautos vorfinden, diese fallen aber zu niedrig aus, um wirklich einen Kaufanreiz darzustellen, so Ing. Martin Litschauer, Stv. Vorsitzender von Eurosolar Austria. 

Eurosolar Austria fordert daher von der Österreichischen Bundesregierung endlich klimarelevante Maßnahmen für den Individualverkehr zu setzen und Elektroautos ebenfalls wie Frankreich mit 5000 € zu fördern. Die Altautoverschrottungsprämie sei kontraproduktiv, da sie in erster Linie dazu führen wird, dass die Nutzungsdauer von klimaschädlichen Benzin- und Dieselfahrzeugen weiter ausgedehnt wird und gleichzeitig die Umwelt durch deren Produktion unnötig belastet wird.

(mp/wattgehtab.com)

 


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare