Daimler: Nach Elektro-Smart auch erster Elektro-Mercedes für 2010

Unternehmen und Markt

daimler-logoDer Automobilkonzern Daimler legt nach: Nach dem kürzlich angekündigten Elektro-Smart soll es laut Vorstandsvorsitzenden Dieter Zetsche im selben Jahr (2010) auch ein Mercedes-Modell mit Elektroantrieb geben. 

Der Wettlauf um das erste Elektroauto ist in vollem Gange. Über den Preis sei noch nicht entschieden worden. „Das hängt davon ab, ob wir die Autos mit den Batterien verkaufen oder ob die Batterien geleast werden“, sagte Zetsche, der die Bereitschaft, der Kunden, für „grüne Autos“ mehr zu zahlen, für begrenzt hält.

 

Pläne für Elektroautos haben auch andere Hersteller. Volkswagen-Chef Martin Winterkorn erklärte kürzlich, die Zukunft gehöre dem Auto „mit Strom aus der Steckdose“. Und Rick Wagoner, Chef von General Motors, will das Elektroauto Chevrolet Volt ebenfalls schon 2010 auf den Markt bringen zu einem Preis von rund 30 000 Dollar. Zetsche sagte weiter, dass er an Partnerschaften mit anderen Autoherstellern interessiert ist: „Wir sind in guten und konkreten Gesprächen mit BMW, zum Beispiel über Komponenten für die nächste Kompaktwagen-Generation“.

 

(Quelle und Bildmaterial: FAZ/Daimler)


Kommentare 

 
0 #3 2008-06-23 19:06
Hallo,
Tja jetzt haben auch die letzten (deutsche OEM´s ) "den Startschuß gehört" und keiner will der Letzte sein.
Was tatsächlich angeboten wird muß man dann sehen. Wahrscheinlich ein "Minimal- EV" für die Innenstadt, für zwei Personen mit zwei Einkauftüten zu einem horrenten Preis ( is ja superrein und Supertechnik ).
Meiner Meinung nach wird sich kein EV durchsetzen mit einer Reichweite unter 300 km und einer Größe eines Kleinwagens, denn in den "Köpfen" des normalen Autofahrers ist das die "unterste Etage" des Fahrzeugkauf.
Und wiedermal kommt wahrscheinlich ein Innovationschub dann aus Amerika. McCain , nicht der mit den Pommes, will oder hat 300 Millionen Dollar für einen "Superakku" ausgelobt.... und den werden sie dann auch dort "erfinden". ( Ironie an ) da wird sich unsere "SuperKlimarettu ngsregierung" bestimmt auch nicht lumpen lassen ........oder ?? ( Ironie aus )

In diesem Sinne
Gruß &
Salü
Zitieren
 
 
0 #2 2008-06-23 13:07
Geschafft haben "wir" es, wenn das erste Auto im Laden steht, keinen Tag eher. Vollmundige Ankündigungen haben wir genug gehört.
Zitieren
 
 
0 #1 Johannes Güntert 2008-06-21 09:49
Das kam gestern auch in den Radio(!)-Nachrichten, ich habe gedacht ich hör nicht recht :-) Dass General Motors den Volt auf 2010 bauen will, wurde auch gemeldet.

Nun, wenn dieses Thema sogar in normalen Nachrichten behandelt wird, denke ich, haben wir es geschafft!
Zitieren
 

Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Lesen Sie auch:

Neueste Kommentare