Comeback der Ente?

Unternehmen und Markt

citroen-logo_160x100(Quelle: autobild.de) Laut einem Bericht von autobild.de könnte die Ente ihr Comeback feiern. Britische Branchenkenner behaupten, dass Citroën den legendären 2CV neu auflegen will. Die Studie soll 2009 mit Hybridtechnik fertig sein. Die neue Ente soll mit Diesel-Hybridantrieb und den bekannten Retroelementen des Urahnen (Schaltung im Armaturenbrett, verkleidete Hinterräder) erhältlich sein.

Insider berichten, dass der Schadstoffausstoß bei nur 90 Gramm CO2 pro 100 Kilometer liegen soll, dies würde einem Verbrauch von 3.4 Liter Diesel entsprechen. Ob die Neuauflage Wirklichkeit wird, ist noch offen. Zurzeit gibt es nur zwei Computerbilder.


Erste Bilder dazu gibt es auf autobild.de.


Bildmaterial: Citroën Deutschland AG

Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare