AVL und GIF kooperieren beim Antrieb

Unternehmen und Markt

avl-logoDas Unternehmen AVL in Graz, Österreich, und der Getriebespezialist GIF in Alsdorf, Deutschland, haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Es wurde eine Zusammenarbeit auf den Gebieten Antriebssystem- und Getriebeentwicklung für PKW und leichte Nutzfahrzeuge sowie Prüfstandstechnik vereinbart.

Beide Partner vertreten die Auffassung, dass es insbesondere bei Antrieben mit elektrischen Komponenten verstärkt notwendig ist, Motor und Getriebe in ihrer Kombination in den Entwicklungsfokus zu stellen. Diese Zusammenarbeit deckt somit den gesamten Bereich des Antriebes ab.

AVL beschäftigt sich mit der Entwicklung von Antriebssystemen mit Verbrennungsmotoren und alternativen Antriebssystemen, Mess- und Testsystemen sowie Simulation. GIF ist ein Getriebeentwickler und Engineering-Dienstleister in den Bereichen Funktions- und Mechanikentwicklung, Konstruktion sowie Antriebsstrangerprobung.

(mp/wattgehtab.com)

 


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare