Audi setzt auf den Elektroantrieb

Unternehmen und Markt

audi-logo_arDer Ingolstädter Hersteller Audi will innerhalb der nächsten 10 Jahre Elektroautos auf den Markt bringen. "Langfristig - das dauert fünf bis zehn Jahre - wird sich der Elektroantrieb durchsetzen. Dann werden wir Fahrzeuge ohne jede Abgase anbieten", sagte Audi-Chef Rupert Stadler der "Welt am Sonntag".

Der Autobauer sieht in der Entwicklung des Elektrofahrzeuges große Chancen und sei längst auf diesen Trend aufgesprungen. Bei der Entwicklung sieht Stadler gegenüber Mitbewerbern wie Mercedes oder BMW keinen Rückstand. "Unsere Forschungskapazität innerhalb des Konzerns ist größer als bei vielen Wettbewerbern", sagte er.


Am wahrscheinlichsten dürfte eine gemeinsame Entwicklung mit der Konzernmutter VW sein, die ab 2010 ebenfalls ein Elektroauto verkaufen will. Anfangs sind Modelle für den Stadtverkehr angedacht, da für Langstreckenfahrten noch die leistungsfähigen Batterien fehlen würden.


(Quelle: Welt am Sonntag, Bildmaterial: ar/Audi)



Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Lesen Sie auch:

Neueste Kommentare