Renault erprobt Hybrid-Lkw Hybrys im Alltag

Transporter und Lkws

renault_hybrys_antrieb_coca-cola Renault wird ab Juli 2009 den Hybrid-Lkw Premium Distribution Hybrys Tech im Alltag testen. Das Fahrzeug wird für Auslieferungsfahrten von Coca-Cola in Brüssel eingesetzt. Dabei soll die Entwicklung der Hybrid-Technologie bis zur Markteinführung Ende 2009 unter realen Bedingungen abgeschlossen werden.

In diesem Monat wird außerdem in Lyon ein Renault-Hybrid-Lkw erstmals als Müllauto in einem Praxistest eingesetzt. Der Renault Hybrys Tech wurde auf Basis des Renault Premium Distribution mit DXi7 Dieselmotor und Optidriver+-Getriebe entwickelt.

Die Hybrid-Technik reduziert den CO2-Ausstoss von Fahrzeugen um bis zu 20 Prozent und macht das Fahrzeug außerdem leiser. Die kinetische Energie des Fahrzeugs wird während der Brems- und Verzögerungsphasen zurückgewonnen und in Elektrizität umgewandelt. Bis zu einer Geschwindigkeit von 20 km/h kann das Fahrzeug im reinen Elektrobetrieb bewegt werden.

(Quelle: ar/Renault)


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Lesen Sie auch:

Neueste Kommentare