Mercedes: Elektro-Vito geht 2010 in Kleinserie

Transporter und Lkws

Batteriebetriebener Vito geht 2010 in Kleinserie (Bildmaterial: Daimler) Mercedes präsentiert den Prototyp eines batteriebetriebenen Transportes auf Basis des Modells Vito. Im Laufe dieses Jahres sollen über 100 Elektro-Vito an zwanzig Kunden übergeben werden. Weitere 2000 Fahrzeuge sind im nächsten Schritt geplant.

Das Antriebskonzept ist rein für den elektrischen Betrieb konzipiert und verzichtet auf den für Verbrennungsmotoren ausgelegten Antriebsstrang. Eine Lithium-Ionen-Batterie liefert die Energie für den Vito. Mit einer Arbeitsspannung von 400 Volt, einem Strom von 16 Ampere und einer nutzbaren Kapazität von 32 kWh beträgt die Reichweite des Vito durchschnittlich 130 km.

Der Elektromotor liefert eine Spitzenleistung von 90 kW. Die Fahrleistungen sind auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet: die elektrisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h ist für die Transportaufgaben sowohl in der Stadt, als auch im stadtnahen Bereich ausgelegt. Im Bereich der Sicherheitsausstattung soll es keine Einschränkung geben. Alle Vito verfügen serienmässig über ESP, das die Funktionen von ABS und ASR beinhaltet. Auch die Anzahl und Art der Airbags entsprechen den derzeitigen Lieferumfängen. Die Fahrzeuge werden den üblichen Crashtests unterzogen, um ihre passive Sicherheit zu garantieren. Bei der Zuladung und auch beim Transportvolumen ergeben sich keine Einbussen gegenüber einem konventionell angetriebenen Vito, so sind über 900 kg Nutzlast möglich.

Lithium-Ionen-Batterie ermöglicht Vito grosses Einsatzgebiet (Bildmaterial: Daimler)

Die Montage der elektroangetriebenen Vito wird direkt in die Serienproduktion integriert. Das Mercedes-Benz Werk Vitoria im spanischen Baskenland bereitet sich bereits auf die zusätzliche Elektro-Variante vor. 

(mp/wattgehtab.com)


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare