Deutsche Post testet zwei Hybridfahrzeuge von Daimler

Transporter und Lkws

Die Deutsche Post World Net testet in Europa den Einsatz von Hybrid-Lastkraftwagen im Alltag. Andreas Renschler, zuständiger Daimler-Vorstand für den Bereich Trucks, übergab in Stuttgart einen Mercedes-Benz Atego BlueTec Hybrid und einen Mitsubishi Fuso Canter Eco Hybrid an die Post.

Der Testbetrieb startet zunächst im DHL-Expressgeschäft in Großbritannien sowie im Brieftransport in Deutschland.


Daimler und die Post erwarten, dass die beiden 7,5-Tonner mit dieselelektrischem Hybridantrieb bis zu 20 Prozent weniger Kraftstoff verbrauchen als konventionelle Benzin- oder Diesel-Fahrzeuge. Damit wird auch der CO2-Ausstoß pro Fahrzeug entsprechend sinken. In den kommenden Monaten sollen weitere Daimler-Hybridfahrzeuge in die DHL-Flotte integriert werden.


(Quelle: ar/Daimler/Deutsche Post)



Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Lesen Sie auch:

Neueste Kommentare