Daimler erprobt Hybrid-Lkws in London

Transporter und Lkws

daimler_Fuso_Canter_Eco_Hybrid Daimler hat heute (12. August 2008) an acht Kunden in London zehn Fuso Canter Eco Hybrid übergeben und damit laut Unternehmen den größten Flottentest für Hybrid-Lastwagen in Europa gestartet.

Drei Jahre lang sollen in dem Feldversuch Erkenntnisse aus Kundenhand gewonnen und die Wirtschaftlichkeit der 7,5-Tonner mit dieselelektrischem Antrieb bewiesen werden.

Der Fuso Canter Eco Hybrid verbraucht bis zu 15 Prozent weniger Kraftstoff als ein vergleichbares Fahrzeug mit reinem Dieselmotor. Entsprechend sinkt auch der CO2-Ausstoß. Zu den zehn Testkunden gehören unter anderem DHL, TNT und die englische Post sowie die Handelskette Tesco.

Die Daimler-Tochter Mitsubishi Fuso bietet den Canter Eco Hybrid bereits seit 2006 in Japan an und hat mittlerweile über 300 Fahrzeuge des Typs verkauft.

(Quelle: ar/Daimler)


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Lesen Sie auch:

Neueste Kommentare