Registrieren Sie Ihre Steckdose als Tankstelle

Stromlade-Infrastruktur

charging_station_thumboekonews.at – Helfen Sie mit, um mehr offizielle Auflademöglichkeiten in Österreich für Elektroautos zu registrieren. Herbert Eberhart, Fahrer eines Peugeot 106 electric kennt das Problem und hat auch gleich die Homepage elektrotankstellen.net ins Leben gerufen, mit Hilfe derer Elektroautofahrer die nächste offizielle Stromtankstelle finden können. Dabei könnten zahlreiche Organisationen mithelfen, das "offizielle" Elektroauto-Tankstellen-Netz zu verdichten. Hier scheint wohl der Open Source Gedanke auf die Elektroauto-Stromtankstellen übergeschwappt zu sein, tolle Idee und Initiative!

Vielleicht überlegen sich ja dadurch die Vorarlberger Kraftwerke (VKW) nochmals den Entschluss für die Park & Charge-Stromtankstellen, welche per Ende Januar 2007 geschlossen wurden. Der VKW scheint der nötige Weitblick und der Pioniergeist zu fehlen. Würde mich nicht wundern, wenn sie in ein paar Monaten die Entscheidung wieder revidieren.

Bekanntgabe von Lademöglichkeiten über das Meldeformular der Website elektrotankstellen.net.

Quellen: oekonews.at; elektrotankstellen.net; Bildmaterial: LHOON (flickr.com)




Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare