Berlin: Erste Ladesäule für Mini E in Betrieb - Beginn der Bewerbungsphase für 50 Elektro-Minis

Stromlade-Infrastruktur

bmw_mini-e_erste_ladestation_berlin_feb2009 Vattenfall und BMW ermöglichten am Mittwoch die ersten Testfahrten mit den elektrischen Mini E auf den Straßen der Bundeshauptstadt. Aufgeladen wurden die Fahrzeuge an Vattenfalls erster Stromladesäule in Berlin-Treptow. Damit beginnt der Infrastrukturaufbau für das Projekt. Weitere Ladesäulen werden folgen. Der gelieferte Strom stammt aus erneuerbaren Energien.

Trendsetter der Elektromobilität sind gesucht - jetzt online für den Mini E bewerben. Mit dem 18. Februar beginnt das Bewerbungsverfahren für die insgesamt 50 Mini E, die im Rahmen des Projekts genutzt werden. Unter mini.de können sich Interessierte über die Modalitäten der Teilnahme am Projekt informieren.

In zwei Nutzerphasen von jeweils sechs Monaten werden insgesamt 100 Berlinerinnen und Berliner die Möglichkeit erhalten, den Mini E im täglichen Einsatz zu testen. 

Die Nutzungsgebühr von EUR 650 pro Monat wird auf Grund der Teilnahme an der wissenschaftlichen Begleitforschung um EUR 250 reduziert. Ein komplettes Servicepaket inklusive Versicherungsschutz ist Teil des Umfangs. Damit sollen die Nutzungsgebühren unter dem Preisniveau für einen konventionellen Mini liegen. Ergänzt wird dieses Angebot durch die im Vergleich gravierend niedrigeren Betriebskosten, da der benötigte Strom deutlich günstiger ist als Benzin oder Dieselkraftstoff. 

Die ersten Mini E, die heute in Berlin in Betrieb genommen wurden, dienen in den nächsten Wochen dazu, technische Tests für die Infrastruktur durchzuführen. Nach Ende der Bewerbungsphase, Auswahl der Nutzer und Finalisierung des Aufbaus der notwendigen Ladesäulen werden die 50 Mini E im Frühsommer 2009 übergeben werden. In einer zweiten Bewerbungsphase ab Herbst 2009 werden dann weitere 50 Nutzer für eine erneut sechs Monate dauernde Nutzungsphase ausgewählt werden. 

Der Mini E ist vom 19. - 22. Februar auch auf der Messe MotorWelt in Berlin zu sehen und wird anschließend auch im Showroom von Mini Berlin in der Friedrichstrasse ausgestellt.

(mp/wattgehtab.com)

 


Kommentare 

 
0 #2 2009-03-03 13:33
http://www.heise.de/autos/Auch-Muenchen-wird-zum-Testfeld-fuer-den-Mini-E--/artikel/s/7440
Zitieren
 
 
0 #1 2009-02-19 08:59
Schade das BMW als Münchner Unternehmen das nicht auch in München anbietet.
Oder kommt das noch ?
Zitieren
 

Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Lesen Sie auch:

Neueste Kommentare