Preisgekrönt: Automatikgetriebe für Elektroautos von Antonov

Sonstige Komponenten

Preisgekrönt: Automatikgetriebe für Elektroautos von Antonov (Bildmaterial: Antonov) Das britische Unternehmen Antonov Automotive Technologies Ltd folgt dem zunehmenden Trend der Elektrifizierung des Antriebsstranges und der damit notwendigen Effizienzoptimierung und hat ein 3-Gang-Automatikgetriebe für Elektrofahrzeuge entwickelt.

Die britische Ingenieurs-Standesvertretung Institution of Engineering and Technology (IET) verlieh Antonov für ihr neues Getriebe vergangene Woche den 2010 Innovation Award for Transport.

Das neue Lastschaltgetriebe soll dabei helfen die Reichweite und die Leistungsentfaltung von Hybrid- und Elektrofahrzeugen zu verbessern. Durch den Einsatz eines Getriebes kann der Elektromotor in dem Drehzahlbereich betrieben werden, in dem der Wirkungsgrad am höchsten ist, so das Unternehmen.

Um die bestmögliche Effizienz zu erreichen, hat sich Antonov für ein Getriebe in Vorgelegebauart entschieden, dass durch die Verwendung zweier Kupplungen für eine unterbrechungsfreie Drehmomentübertragung und permanente Antriebsleistung sorgen soll. Dank des eigens entwickelten Steuerungssystems, können die Schaltzyklen mit Rücksicht auf das Batteriemanagement abgestimmt werden. Außerdem kann es z.B. bei Bussen von Vorteil sein, das Getriebe bis zum Fahrzeughalt im zweiten Gang zu belassen, wodurch ein gleichmäßiges Verzögern erreicht würde.

Als Innovation bezeichnet der Getriebespezialist den neuartigen Hydraulikkreislauf, der sich an das Kühlsystem des Elektromotors anschließen lässt, um so, bei stehendem Motor, die Kühlleistung zu erhöhen.

Das Getriebe kann an verschiedene Drehmomentkonfigurationen angepasst werden, wodurch der Einsatz sowohl in Personenkraftwagen als auch in Nutzfahrzeugen möglich ist.

Das erste Mal zur Anwendung kommen wird das Spargetriebe 2011 in der Jaguar-Konzeptstudie Limo-Green, die auf dem Modell XJ basiert und mit Elektroantrieb und einem Verbrennungsmotor zur Reichweitenverlängerung aus dem Hause Lotus ausgestattet ist.

(mk/wattgehtab.com)


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare