Deutsche Regierung startet Elektroauto-Offensive

Politik und Förderprogramme

 Deutschland soll nach dem Willen von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) bei der Elektromobilität "Weltspitze" werden. "Mein Ziel ist es, das wir in Deutschland in Zukunft die besten Elektroautos der Welt bauen", sagte Ramsauer am Freitag zum Abschluss der Verkehrsministerkonferenz in Heidelberg.

"In zehn Jahren wollen wir eine Million Elektrofahrzeuge auf deutschen Strassen haben", sagte der Minister. Die Entwicklung der Elektromobilität werde aus staatlichen Mitteln mit rund 1,4 Milliarden Euro gefördert. Rund 700 Millionen Euro bringe die deutsche Wirtschaft dafür auf.

In den nächsten Monaten würden bundesweit acht Modellregionen mit Strom- und Wasserstofftankstellen eingerichtet, kündigte der Minister an. Dies seien Hamburg, Rhein-Ruhr, Rhein-Main, Stuttgart, Leipzig-Dresden, Berlin-Potsdam, Bremen-Oldenburg sowie München und das Allgäu. Voraussichtlich im Februar werde ein Elektromobilitätsgipfel unter Leitung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) einberufen, kündigte Ramsauer an.

Staatliche Kaufanreize für Elektroautos lehnte Ramsauer zunächst ab. Dies wäre verfrüht, sagte der Minister. Es müsse das Ziel sein, Elektromobile kommerziell so attraktiv zu machen, dass es staatlicher, draufgesetzter Kaufanreize gar nicht bedarf.

(mp/wattgehtab.com)

 


Kommentare 

 
0 #1 Martin Oberdörfer-Sc 2013-01-03 11:08
Was nützen die besten Elektroautos der Welt, wenn Sie keiner kauft?
Das sich Elektromobilitä t so schwer tut ist nicht eine Frage der Technoliogie, sondern letzlich eine Frage des Preises.
Nur eine Serienfertigung in hohen Stückzahlen führt letztendlich zu kostengünstigen Produkten.Der Weg dorthin kann aber nur über Kaufanreize erreicht werden, sonst wird es noch ewig dauern bis sich die Leute Elektroautos leisten können!
Wann kommt endlich die Kaufprämie für Elektroautos?
Martin Oberdörfer-Schmidt
www.e-car-tech.de
Zitieren
 

Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare