Saab präsentiert 9-X BioHybrid in Genf

Hybridautos

Saab_9-X_BioHybrid_front Saab wird auf dem Genfer Automobil-Salon als Weltpremiere den 9-X BioHybrid präsentierten. Das Konzeptfahrzeug zeigt, wie ein künftiger kompakter Saab aussehen könnte.

Der 9-X BioHybrid Concept richtet sich an junge und junggebliebene Kunden, die neben progressivem Design auch High-Tech-Multimedia-Geräte in einem Auto erwarten, das sportlichen Fahrspaß garantieren soll.


Bei Geschwindigkeiten über 70 km/h fährt der Dachspoiler, der die Dachlinie verlängert, ebenso automatisch aus wie ein Unterbodendiffusor, der im Heckstoßfänger verborgen ist. Unter der Haube steckt ein 147 kW / 200 PS starker 1,4-Liter-BioPower-Motor mit Hybridystem von General Motors, der für bis zu 85prozentigen Ethanolbetrieb ausgelegt ist. Der CO2-Ausstoß liegt bei 105 Gramm je Kilometer.

Beim 9-X BioHybrid soll die ebenfalls gerade angekündigte zweite Hybridgeneration von General Motors zum Einsatz kommen. Das Heck erinnert etwas an den Mindset1 und die Studie Sintesi von Pininfarina.





(Quelle und Bildmaterial: Saab/ar)



Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare