Mercedes stellt die GLK-Hybrid-Studie in Genf vor

Hybridautos

Mercedes-Benz_GLK-Hybrid-Studie Mercedes- Benz präsentiert in Genf eine Studie des Geländewagens GLK mit Hybridantrieb und Bluetec Vierzylinder-Dieselmotor.

Der Antrieb des „Vision GLK Bluetec Hybrids“ leistet insgesamt 165 kW / 224 PS, bietet mit ein maximales Drehmoment von 560 Newtonmeter und soll im Schnitt nach NEFZ 5,9 Liter auf 100 km verbrauchen.



Vision GLK Bluetec Hybrid beschleunigt in 7,3 Sekunden von null auf 100 km/h, seine Höchstgeschwindigkeit beträgt 215 km/h. Der CO2-Ausstoß liegt bei 157 Gramm pro Kilometer. In Kombination mit der Bluetec-Abgasreinigung mit AdBlue-Einspritzung erfüllt der Vision GLK Bluetec Hybrid die weltweit strengsten Abgasnormen wie die US-amerikanische BIN5 und die europäische EU6. Mercedes-Benz sieht die Vison GLK Bluetec Hybrid als Schritt in der Umsetzung seiner Strategie, jeweils in den Fahrzeugklassen die sparsamsten und saubersten Fahrzeuge einzuführen.


(Quelle und Bildmaterial: Daimler/ar)



Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare