Luxus-Hybrid Lexus LS 600h feiert Deutschland-Premiere in Leipzig

Hybridautos

lexus_ls_600h_small(Quelle: Lexus) Leipzig - Auf der Auto Mobil International (AMI) vom 14. bis zum 22. April stellt Lexus erstmals die Hybrid-Version der neuen Luxuslimousine LS 600h vor. Der Lexus LS 600h mit Allradantrieb ist das weltweit erste Fahrzeug, das von einer Kombination aus V8-Benziner und Elektromotoren angetrieben wird.

Der Lexus Hybridantrieb im neuen LS 600h ist das höchstentwickelte System seiner Art in der gesamten Automobilindustrie. Es liefert die Kraft und die Leistung eines Zwölfzylindermotors und ist gleichzeitig der sparsamste V8-Antrieb in seiner Klasse.


Das Flaggschiff der neuen LS-Baureihe schlägt in den Bereichen Leistung, Design und Sicherheit neue Kapitel auf und setzt Maßstäbe für die Umweltverträglichkeit von Luxusfahrzeugen. Der LS 600h ist ein gleichermaßen effizientes wie emotionales Fahrzeug. Ausgestattet mit einem bahnbrechenden Antriebskonzept zeigt es auf beeindruckende Weise das enorme Zukunftspotenzial der Hybridtechnologie.

Umwelt

Das neue Hybridantriebs-System im Lexus LS 600h nutzt die mit den bereits in Serie produzierten Modellen RX 400h und GS 450h gesammelten Erfahrungen des Unternehmens mit Hybridantrieben. Im Flaggschiff kombiniert Lexus einen fünf Liter großen V8-Motor mit besonders leistungsfähigen Elektromotoren und einer neu entwickelten Batterieeinheit mit großer Kapazität. Dank dieser fortschrittlichen Kombination offeriert der LS 600h eine bisher unerreichte Balance zwischen Umweltverträglichkeit und Leistung. Die kombinierte Systemleistung von Otto- und Elektromotor liegt bei über 330 kW/450 PS. In der Praxis schlägt sich diese Technologie zweifach nieder: Zum einen verbraucht der LS 600h mit durchschnittlich 9,5 Liter auf 100 Kilometern (CO2-Ausstoß: 220 g/km) deutlich weniger als ähnlich leistungsstarke Wettbewerber. Zum anderen soll die Unterstützung des Elektromotors dem Lexus gerade bei niedrigen Drehzahlen zu sehr sportlichen Fahrleistungen verhelfen.

Ausstattung

Um diese Kraft optimal umzusetzen und ein hohes Maß an Fahrstabilität zu erreichen, entwickelten die Lexus Ingenieure ein neues Allradsystem. Ebenfalls speziell für den LS 600h entwickelt wurde die stufenlos-variable Kraftübertragung. Sie sorgt für eine gleichmäßige Kraftentfaltung und beeindruckende Fahrleistungen. Ebenfalls Standard im Spitzenmodell der Baureihe ist eine Luftfederung und das so genannte Advanced Pre-Crash Safety System (PCS), bei dem unter anderem erstmals ein Mikrowellen-Radar und eine Infrarot-Stereokamera gleichzeitig die Fahrbahn abtasten. Zudem misst eine weitere, auf der Lenksäule montierte Kamera, das Gesichtsfeld des Fahrers. Weicht dessen Blick in einem Winkel von mehr als 15 Grad von der Straße ab, während PCS gleichzeitig ein potenzielles Hindernis ausmacht, werden automatisch Warnhinweise gegeben und kurze, leichte Bremsmanöver eingeleitet.

Auch im Bereich Geräuschkomfort setzt der neue Lexus LS 600h dank seines Hybridantriebs einen neuen Standard in der Luxusklasse. Durch akribische Feinabstimmung aller Hilfsmotoren und Schalter wurde in der Kabine ein extrem geringer Geräuschpegel realisiert. Das Resultat: Der neue Lexus LS 600h ist eines der leisesten Fahrzeuge in der Geschichte des Automobilbaus.

Preis

Der Preis des mit allen denkbaren Finessen ausgestatteten LS 600h wird die Marke von 100 000 Euro wahrscheinlich übertreffen. Dafür erhält man ein Fahrzeug, das mit seiner Kombination aus Luxus, Sicherheit und Antriebskonzept zumindest zur Zeit tatsächlich einmalig ist. Auf der AMI in Leipzig kann man sich davon überzeugen.


lexus_ls_600h















Lexus LS 600h Spezifikationen:


Länge: 5.030 mm
Breite: 1.875 mm
Höhe: 1.475 mm
Radstand: 2.970 mm
Motor: 5,0-Liter V8-Benzinmotor/permanenter Elektromotor
Getriebe: stufenlos-variable Kraftübertragung über Planetenradgetriebe mit zweistufiger Untersetzung, Allradantrieb
Systemleistung: über 330 kW/450 PS


Fotoquelle: Lexus.de




Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare