IAA 2009: BMW zeigt sparsamen Hybrid-Sportler

Hybridautos

bmw-vision-efficientdynamics-iaa2009-30082009 Der Automobilhersteller BMW zeigt auf der 63. IAA in Frankfurt (17.-27.09.2009) vor dem Hintergrund zukünftiger Anforderungen hinsichtlich der Verbrauchs- und Emissionsreduzierung das Konzeptfahrzeug "Vision EfficientDynamics".

Der sportliche 2+2-Sitzer ist als Plug-in-Fahrzeug mit Voll-Hybrid-Technologie konzipiert. Die Studie soll die Fahrleistungen eines M-Modells mit dem Verbrauch eines Kleinwagen kombinieren. Für den Vortrieb sorgen ein Dreizylinder-Turbodiesel und zwei Elektromotoren mit einer Gesamtleistung von 262 kW/356 PS, das maximale Drehmoment beträgt 800 Nm.

Das Fahrzeug ist durch den Einsatz je eines Elektromotors an der Vorder- und der Hinterachse als Allrad ausgelegt. Der Sprint von 0 auf 100 km/h soll in 4.8 Sekunden absolviert sein. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. BMW gibt den Gesamtverbrauch mit 3.76 Liter/100 km bei einem CO2-Ausstoss von 99 g/km an. Im rein elektrischen Betrieb werden unter Berücksichtigung der zur Stromerzeugung genutzten Energieträger rechnerisch 50 g/km ausgestossen.

Als Energiespeicher dienen 98 Lithium-Polymer-Zellen mit einer Gesamtspeicherkapazität von 10,8 kWh und einer Nennspannung von 364 Volt. Alternativ kann durch die Plug-in-Technik die Batterie auch an jeder konventionellen Steckdose nachgeladen werden. Die Reichweite des Fahrzeugs beträgt im Elektro-Modus rund 50 km. Die Gesamtreichweite soll 700 Kilometer betragen.

(mp/wattgehtab.com)

 


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Lesen Sie auch:

Neueste Kommentare