Hybrid-Fahrzeugstudie Lexus LF-Xh

Hybridautos

lexus_lf-xh (Quelle: Lexus) Lexus präsentiert in Tokio die coupéhafte SUV-Studie LF-Xh, die mit Hybridtechnik beweisen will, dass auch SUVs verbrauchsarm und umweltfreundlich sein können.

Das Fahrzeug wird von einem Hybrid-Allradantrieb mit einem V6-Benzinmotor in Kombination mit einem Elektromotor bewegt. Eine verbrauchsarme Fortbewegung wird damit aber höchstwahrscheinlich nicht möglich sein, deshalb wird diese Studie wohl eher der Kategorie der Spritschlucker angehören.



In der Länge misst der LF-Xh 4,80 Meter, in der Breite sind es 1,90 Meter und bei einer Höhe von 1,65 Meter gehört er zu den großen Fahrzeugen auf der Straße. Bei einem Radstand von 2.85 Meter darf man von einem ansehnlichen Innenraum ausgehen.

Die Optik des LF-Xh basiert auf der neuen Lexus-Designphilosophie L-Finesse.


Bildmaterial: Lexus


{mosmodule module=ebay_elektroauto}


{mosmodule module=Google AdLink}


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare