Genf 2009: Europa-Debüt der Fisker Karma-Modelle

Hybridautos

Karma-Sunset-Concept-010509 Fisker Automotive wird seine Plug-in-Hybrid-Luxusmodelle Karma und Karma S am 3. März 2009 auf dem Genfer Autosalon erstmals in Europa vorstellen. Die Karma-Limousine mit ihren 408 PS wird mit der serienmässigen Karosserie gezeigt, die der Kunde auch erhält, sobald Ende des Jahres die ersten Auslieferungen erfolgen.

Der Produktionsbeginn des Karma S Hardtop Convertible Coupe Concept ist für 2011 geplant. Darüber hinaus werden die Vertriebsstrategie für Europa und die verfügbaren Fahrzeugoptionen und Preise bekanntgegeben.

Der grosse viersitzige Karma wird in sechs Sekunden von 0 auf 100 km/h (62 mph) beschleunigen und eine Spitzengeschwindigkeit von 200 km/h (125 mph) erreichen. 

(mp/wattgehtab.com)

 


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare