Eindrücke vom 2010 Mercury Milan Hybrid

Hybridautos

Die zum Ford-Konzern gehörende Automarke Mercury bietet in den USA seit dem Frühjahr 2009 eine weitere Hybrid-Alternative an. Der 2010 Mercury Milan Hybrid soll in den USA vor allem dem Toyota Camry Hybrid Konkurrenz machen und mit 175 PS bzw. sogar 194 PS starken Motoren bei gleichzeitig geringem Spritverbrauch punkten. Anspruchsvolle amerikanische Kunden sollen laut Ford/Lincoln Mercury mit diesem stylischen Hybrid-Fahrzeug die kraftstoffeffizienteste Limousine in dieser Fahrzeugklasse kaufen können.

Die zum Ford-Konzern gehörende Automarke Mercury bietet in den USA seit dem Frühjahr 2009 eine weitere Hybrid-Alternative an. Der 2010 Mercury Milan Hybrid soll in den USA vor allem dem Toyota Camry Hybrid Konkurrenz machen und mit 175 PS bzw. sogar 194 PS starken Motoren bei gleichzeitig geringem Spritverbrauch punkten. Anspruchsvolle amerikanische Kunden sollen laut Ford/Lincoln Mercury mit diesem stylischen Hybrid-Fahrzeug die kraftstoffeffizienteste Limousine in dieser Fahrzeugklasse kaufen können.


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare