InnoScooter: Neuer Elektroroller "MaxiScooter" gesichtet

Elektroroller

innoscooter_maxiscooter_schnee_3 Erste Fotos des neuen MaxiScooter sind verfügbar, genauere Daten sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Das Gewicht des neuen MaxiScooter von der Firma InnoScooter soll je nach Wahl des Akkupacks von 115 bis 130 kg betragen.

Die ersten kaufbaren Modelle mit der neuesten Lithiumtechnik aus deutscher Produktion sollen zuerst als Nahbereichs-Fahrzeuge (100 km Reichweite) und später als Reisemaschine für längere Fahrten erhältlich sein.


Der abgebildete MaxiScooter ist ein Prototyp und Testfahrzeug, mit dem die Praxistauglichkeit im Rahmen von großen Langstreckenfahrten, wie die Friedensfahrt „Bike for peace and new energies“ erprobt wird. Die erste Fahrt wird zum Mekka der Motorradfahrer der Tourist Trophy auf der Isle of Man führen.

Das neue Modell wird auf der Industrie Hannover-Messe (21. bis 25. April 2008) präsentiert. Auf dem Stand des BSM (Bundes Solare Mobilität), wo noch weitere Lösungen der elektrischen Fortbewegung zu finden sind.





(Quelle und Bildmaterial: InnoScooter)



Kommentare 

 
0 #1 2008-04-11 01:19
http://www.gmmotor.no/html/electric_scooter_3000w.html :-)
Die EU-Zulassungsproze dur wird aber dafür sorgen dass der Preis hier (deutlich?) höher ist als in NO!
Zitieren
 

Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare