Tesla und Toyota entwickeln gemeinsam Elektro-Geländewagen RAV4

Elektroautos

Toyota RAV4 EV

Die Kooperationsvereinbarung von Tesla und Toyota trägt erste Früchte.

Toyota und Tesla haben heute bekanntgegeben, dass sie eine kleine Flotte des aktuellen RAV4 bauen wollen, die 2011 zum Einsatz kommen soll. Des Weiteren ist beabsichtigt 2012 in die Serienproduktion zu gehen, um mit Fahrzeugen wie dem Nissan Leaf mithalten zu können.

Toyota baute bereits Ende 90er Jahre bis 2003 etwa 1500 Stück des RAV4 EV und hat in den USA eine treue Fangemeinde ähnlich wie der des EV1 von GM gewinnen können.

Der neue RAV4 wird die gleiche Tesla-Panasonic-Batterie und das gleiche Kühlsystem erhalten, wie auch im Tesla Roadster verbaut sind.

Angaben zur Reichweite oder den Preis des neuen RAV4 wurden noch keine gemacht.

(mk/wattgehtab.com)


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Lesen Sie auch:

Neueste Kommentare