Tesla Roadster: Erster Validation Prototyp steht bereit

Elektroautos

tesla_roadster_vp1_small(Quelle: Tesla Motors) Auf dem Weg zur Tesla Roadster Produktion wurde gerade ein wichtiger Meilenstein erreicht, der erste Validation Prototyp (VP1) wurde aus dem Werk Hethel in England nach Kalifornien geliefert. Die Validation Prototypen (VPs) sind nach den Engineering Prototypen (EPs) die zweite Generation von Prototypen. Bei den VPs sind viele Änderungen eingeflossen, welche bei den ausführlichen Tests der EPs ermittelt wurden.

Die Ausführung der VPs ist der endgültigen Version für die Serienproduktion schon sehr nahe. Weitere 9 VPs kommen für die zahlreichen Tests noch dazu, von denen 4 Stück alleine für den Crash-Test verwendet werden. Für Marketingzwecke werden 2 VPs für die Medien und den Vertrieb verwendet, um ausgewählten Auto-Zeitschriften und neuen Kunden erste Fahreindrücke zu vermitteln.


Man darf gespannt sein, geplant war, dass das Fahrzeug in diesem Sommer auf den Markt kommt.
Quelle: Tesla Blog


tesla_roadster_vp1_assembly_line














Der VP1 beim Zusammenbau.


tesla_roadster_vp1












Der VP1 im Werk Hethel in England. Motor und Batterie
waren auf diesem Bild noch nicht eingebaut.



Fotoquelle: Tesla Motors





Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare