Peugeots Elektro-Konzept BB1 tourt durch Europa

Elektroautos

 Das viersitzige City-Elektroauto BB1 von Peugeot ist nur 2,50 Meter kurz und wiegt nur 600 Kilogramm, verfügt über Lithium-Ionen-Batterien, Elektromotoren in den Hinterrädern und hat eine Reichweite von 120 Kilometer.

Extravagant ist sein Design und Innenraumkonzept, ein Mix aus Auto und Scooter. Nun tourt der BB1 durch die grossen Städte Europas: Paris, London, Madrid und Mailand. Den Auftakt macht Berlin am 31. Oktober und 1. November.

Auf dem Potsdamer Platz am Sony-Center präsentiert sich der BB1 den Passanten in einer riesigen „Bubble“, einer Halbkugel aus Glas. Auf Wunsch wird Zuschauern in dieser „Bubble“ das Zukunftsmobil erklärt.  


Peugeot Concept-Car BB1



(mp/wattgehtab.com)

 


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare