Morgan LifeCar: Abgasfreier Sportwagen

Elektroautos

morgan_lifecar_front_small(Quelle: Morgan) Der britische Sportwagenbauer Morgan will 2008 auf dem Auto Salon in Genf einen abgasfreien, von einer Brennstoffzelle angetriebenen Sportwagen präsentieren. Das Lifecar getaufte Projekt sieht einen etwa 600 Kilogramm leichten Wagen vor, der aerodynamische Effizienz mit dem klassischen Morgan-Design verbindet.

Den Antrieb sollen Radnaben-Elektromotoren übernehmen, die ihre Energie wiederum aus einer Brennstoffzelle beziehen. Beim Bremsen soll die Bremsenergie zurückgewonnen werden.




Morgen gibt für das LifeCar eine Reichweite von circa 320 Kilometer an. Das Morgan LifeCar entsteht in Zusammenarbeit mit Oscar Automotive, den Universitäten Oxford und Cranfield, QinetiQ und der Linde AG.



morgan_lifecar_side


morgan_lifecar_front


morgan_lifecar_top

Fotoquelle: Morgan Motor




Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare