Lance Armstrong wirbt für den Nissan Leaf

Elektroautos

Lance Armstrong wirbt für den Nissan Leaf (Bildmaterial: Nissan) Pünktlich zum Start der Tour de France hat Nissan USA einen Werbespot vorgestellt, in dem Lance Armstrong für den Nissan Leaf wirbt.

In dem Werbespot ist Lance Armstrong zu sehen, wie er stets hinter Fahrzeugen mit Auspuffabgasen hinterher fahren muss. In der letzten Szene fährt er jedoch hinter dem Nissan Leaf und der hat bekanntlich keinen Auspuff und Armstrong kann endlich durchatmen.

Im Mai dieses Jahres hatte Nissan bekannt gegeben, dass Armstrong im September, einige Monate vor dem offiziellen Start, als erster seinen Nissan Leaf erhalten solle.

Bisher hat Nissan über 13.000 Bestellungen erhalten und die gesamte Produktion für 2011 ist nach eigenen Angaben bereits ausverkauft.

(mk/wattgehtab.com)


Kommentare 

 
+3 #1 2010-07-12 17:46
Wattgehtab sollte doch bitte mehr über die Umrüster schreiben. Der Artikel zeigt diese Pflicht auf: "13.000 Bestellungen erhalten und die gesamte Produktion für 2011 ist ausverkauft". 50 Millionen Erdölverbrenner verpesten allein in Deutschland weiter die Luft, zur Freude von Big Oil und der geschmierten Volkszertreter welche im Bundstag die vorgelegten Schriftsätze von Big Oil ablesen.
Zitieren
 

Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Lesen Sie auch:

Neueste Kommentare