Elektrofahrzeug-Konzept Jeep Renegade

Elektroautos

Jeep_Renegade_Concept_1 Das Konzeptfahrzeug Jeep Renegade soll Kunden im Marktsegment „Grün mit Stil“ ansprechen. Mit Elektromotoren, die jede Achse einzeln antreiben, ist der Jeep Renegade auf Fahrspaß ausgelegt.

Wie bei der Konzernmarke Chrysler kommt das gleiche Baukastenprinzip zum Einsatz, der Renegade wird von einer 16 kWh Lithium-Ionen-Batterie angetrieben, welche eine elektrische Reichweite von 64 Kilometern ermöglichen soll.


Zur Verlängerung der Reichweite wird jedoch im Gegensatz zur Brennstoffzelle beim ecoVoyager ein BLUETEC-Dieselmotor mit drei Zylindern und 1,5 Litern Hubraum verwendet. Die Gesamtreichweite kann damit auf 644 Kilometern gesteigert werden.

Der BLUETEC-Diesel leistet zusätzliche 115 PS (86 kW). Die Leichtbau-Aluminium-Architektur und das regenerative Bremssystem verbessern die Gesamteffizienz, die beiden Elektromotoren mit 200 kW (268 PS) treiben ein Vierradantriebssystem mit Gelände-Untersetzung und Sperrdifferentialen an.

Das Fahrzeug soll den Sprint auf 100 km/h in knapp 9 Sekunden absolvieren und eine Höchstgeschwindigkeit von 145 km/h erreichen. Vom Hersteller wird ein Fahrzeuggewicht von 1.429 kg und ein Verbrauch von zirka 2.1 Liter auf 100 Kilometer angegeben.


Jeep_Renegade_Concept_2 Jeep_Renegade_Concept_3 Jeep_Renegade_Concept_4










(Quelle und Bildmaterial: Chrysler/Jeep)


{mosmodule module=ebay_elektroauto}


{mosmodule module=Google AdLink}

Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare