Chery präsentiert Elektroauto S18

Elektroautos

chery_s18_ev Der chinesische Autohersteller Chery Automobile enthüllte gestern das selbst entwickelte Elektroauto S18. Dieses komplett in China produzierte Fahrzeug tritt somit in direkte Konkurrenz mit den beiden Herstellern BYD und Toyota.

Die Energie bezieht der S18 aus einer Lithium-Eisenphosphat-Batterie und kommt mit einer Vollladung bis zu 150 km weit. Angetrieben von einem 40-kW-Elektroantrieb erreicht der S18 eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h.

Die Batterie ist an jeder gewöhnlichen Steckdose in 4 bis 6 Stunden voll aufgeladen. Mittels Schnellladefunktion soll eine Aufladung auf 80% der Batteriekapazität in 30 Minuten möglich sein.

Laut einer Meldung des Magazins "Aktuell Asia" soll der S18 vorerst noch nicht auf den Markt kommen. In einer ersten Phase sollen Regierungsinstitute die Praxistauglichkeit des Elektroautos erproben. Später soll das Fahrzeug dann für 100.000 Yuan (14.600 US-Dollar) verfügbar sein.

(mp/wattgehtab.com)

 


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare