Audi plant Stadtauto mit Elektroantrieb

Elektroautos

vw_up_iaa2007_1_up Der Automobilhersteller Audi plant laut einem Bericht der englischen Website "Autocar" die Einführung eines Stadtwagens mit reinem Elektroantrieb. Das Fahrzeug soll höchstwahrscheinlich auf der Plattform des VW Up! Concept basieren.

Peter Schwarzenbauer, der bei Audi im Managementaufsichtsrat in Ingolstadt sitzt, gab dies gegenüber Autocar letzte Woche auf dem Automobilsalon in Paris bekannt. “We will offer a pure electric car”, so Schwarzenbauer.

Schwarzenbauer sprach zudem Gerüchte an, wonach BMW eine Elektroversion des Mini Cooper auf der Auto Show in Los Angeles im November zeigen soll. Der kleine Elektro-Audi soll aber auf keinem Fall auf dem gerade in Paris gezeigten A1 basieren. Sondern wie erwähnt auf dem Citycar-Konzept VW up!, welches, wenn es in Produktion geht als VW Lupo auf den Markt kommen soll. Die Plattform des Lupo biete genügend Platz, um den Batteriepack und den Motorumrichter im Heck unterzubringen.

(mp/wattgehtab.com)


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare