Zero Motorcycles startet weltweite Auslieferung der MX

Elektro-Motorräder

zero-motorcycles-auslieferung-mx-27082009 Der kalifornische Elektromotorrad-Hersteller Zero Motorcycles liefert als neues Modell die MX aus. Das Motocross-Modell basiert auf der X, verfügt aber für den extremeren Geländeinsatz über einen verstärkten Vorbau und einen neu entwickelten Heckstoßdämpfer sowie ein anderes Vorderrad.

Die MX verfügt wie die X über einen Elektromotor und eine Lithium-Ionen-Batterie. Der Antrieb leistet 17 kW / 23 PS und entwickelt knapp 68 Newtonmeter Drehmoment. Die Reichweite mit einer Batterieladung beträgt rund 60 Kilometern, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei etwa 80 km/h.

Die Batterie kann ohne Ausbau in weniger als zwei Stunden an einer herkömmlichen Steckdose wieder aufgeladen werden.

Die Zero MX kostet 7.990 Euro (inklusive Versand) und ist ausschließlich über die Webseite des Herstellers bestellbar.

(Quelle: Zero Motorcycles)

 


Kommentare 

 
0 #4 2009-09-03 16:07
Die MX ist eine GELÄNDE-Maschine und fährt garantiert nicht längere Strecken mit 80 oder 100 km/h.

Die Straßenversion Zero S fährt 90+km/h und hat einen doppelt so großen Akku.
Zitieren
 
 
0 #3 2009-09-03 13:42
An der Leistung wird die Höchstgeschwind igkeit nicht liegen, eher am quadaratisch mit der Geschwindigkeit steigenden Energiebedarf/Strecke.
In Zahlen ausgedrückt - der Windwiderstand bei 100km/h liegt 56,25% höher als bei 80km/h. Da schrumpft die Reichweite rapide.
Zitieren
 
 
0 #2 2009-09-03 12:24
Verbraucht aber mehr €/km und rasselt wie ein Sack Nüsse.
Ich würd' die MX nehmen :-)

Gruß - 4of4
Zitieren
 
 
0 #1 2009-09-02 14:15
17kW, aber nur 80 km/h schnell? Da ist ja jede 125er mit nur 11 kW schneller.
Zitieren
 

Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare