Daimler plant Großversuch mit Elektroautos in London

Elektro-Mobilitätsprojekte

dc_smart_fortwo_small_ar(Quelle: dpa) London - Das Unternehmen will sein ökologisches Image verbessern, wie Vorstandsmitglied Thomas Weber gestern in London erklärte. Neben dem zum Jahresende erhältlichen Smart mit der Start-Stopp-Funktion - der Hersteller verspricht bis zu 13 Prozent weniger Verbrauch - startet der Autokonzern in London einen Elektroauto-Großversuch.

100 Elektro-Smarts sollen für vier Jahre in der von Verkehrsproblemen geplagten City im reinen Batteriebetrieb fahren. Die Fahrzeuge werden von Behörden und Unternehmen benutzt. Eine Batterieladung reiche für 115 Kilometer, ein Aufladen an der Steckdose soll zwei Euro kosten, sagte ein Sprecher.



Die Batterien seien zu 100 Prozent recycelbar. Aus Unternehmenskreisen war zu erfahren, dass bereits andere Städte das Elektroauto nachgefragt haben. So solle in Paris im kommenden Jahr ein Versuch mit 200 Elektrofahrzeugen beginnen. Daimler wolle Erfahrungen mit Elektroautos gewinnen - langfristiges Ziel sei die Serienfertigung, teilte der Autohersteller mit.


Bildmaterial: Auto-Reporter/Smart


Kommentare 

 
0 #2 2007-07-09 13:27
Dein Wort in Gottes Ohr, Innovativität in Deutschland ist eine Seltenheit geworden!!
Ansonsten, ne gute Idee, wer London kennt ist sich im klaren wie teuer das Autofahren dort ist, egal mit welcher Art Antrieb.
Zitieren
 
 
0 #1 2007-07-08 11:07
London wird zum Mekka und Vorreiter der Elektroautos werden? und das nur wegen den Zonen, in denen Verbrenner nicht fahren dürfen. Deswegen können wir gespannt sein, was bei uns (abgeschwächt) möglich wird, wenn Fahrverbote in den Innenstädten gelten. Die Leute werden einfach innovativ!
Zitieren
 

Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare