Akasol Engineering eröffnet Testzentrum für Lithium-Ionen-Batterien

Batterie

Akasol Engineering eröffnet Testzentrum für Lithium-Ionen-Batterien (Bildmaterial: Akasol) Akasol Engineering, Hersteller von Speicher- und Antriebssystemen für Elektrofahrzeuge, hat im diesen Monat sein neues Testcenter am Stammsitz in Darmstadt in Betrieb genommen. Es stehe den Entwicklern nun eine der modernsten Testumgebungen in Europa für Analyse- und Prüfverfahren für Batterietechnologie zur Verfügung, so das Unternehmen.

Das neue Testzentrum soll insgesamt sechs Prüf- und Technikräume umfassen, in denen Batteriezellen und -module sowie komplette Batteriesysteme und Antriebsstränge umfangreichen Testverfahren unterzogen werden können. Unter anderem sind die Prüfräume mit Temperaturkammern ausgestattet, die den Einsatz der Speicherkomponenten unter winterlichen und hochsommerlichen Betriebsumgebungen jeglicher Klimazonen simulieren.

„Das Testcenter ist für uns eine sehr wichtige und wertschöpfende Einrichtung auf dem Weg zu hochwertigen Batteriesystemen, die auch in Serie produziert werden können“, sagt Sven Schulz, Geschäftsführer der Akasol Engineering GmbH. „Nun sind wir in der Lage, umfangreiche und praxisnahe Simulationen und Auswertungen aller relevanten Speicherkomponenten durchzuführen – für Fahrzeugprofile vom Elektroroller über Kleinfahrzeuge und Sportwagen bis hin zum Nahverkehrsbus.“

Das Ziel des Unternehmens ist eine hochautomatisierte und qualitativ hochwertige Serienproduktion von Batteriekomponenten und -systemen für die Automobilindustrie. Schon 2011 sollen erste Einheiten der neuen Generation vom Band laufen.

Akasol Engineering wurde im Oktober mit dem eCarTec Award 2010 in der Kategorie Speichertechnologie/Systemintegration für ihr Akasol Intelligent Battery System (AIBAS), einem Lithium-Ionen-Batteriesystem auf Basis eigener hochintegrierter Module, ausgezeichnet.

(mk/wattgehtab.com)


Kommentar schreiben

Wattgehtab ermuntert seine Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Im Interesse aller User behalten wir uns vor, veröffentlichte Kommentare zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder zu löschen. Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Danke für die Beachtung. Ihr Wattgehtab-Team


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neueste Kommentare